Fischereiverein Brugg

Login Mitglieder

VCNT - Visitorcounter

Heute 19 Insgesamt 151875

Aktuell sind 56 Gäste und keine Mitglieder online

Watverbot

 

Watverbot vom 1. Dezember bis 31. Mai

Aktualisiert per Jan. 2020

Gemäss der neuen Verordnung zum neuen Fischereigesetz des Kantons Aargau dürfen die Laichgebiete von Äsche, Forelle und Nase während der Laichzeit nicht betreten werden.
Laichzeit von Äschen und Forellen: 1.Dezember bis 30. April
Laichzeit von Nasen: April und Mai
gemäss Artikel 2. Arten- und Lebensraumschutz, §20, Abschnitt 4



Verordnung zum Fischereigesetz des Kantons Aargau 

 

Revier 15

Betretungsverbot vom 1. Dezember bis 31. Mai im Aare-Restwasserabschnitt ab Dachwehr abwärts (Download: Laichgebietskarte Revier 15)

 

 

Revier 16

·         Betretungsverbot vom 1. Dezember bis 31. Mai im Aare-Abschnitt Hilfswehr bis Dachwehr (Download: Laichgebietskarte Revier 16)

 

Revier 17

Betretungsverbot vom 1. Dezember bis 31. Mai im ganzen Aare-Restwasserabschnitt KW Rupperswil-Auenstein und Aare Wildegg, Bereich ab Einmündung Aabach ca. 85 m abwärts (Download: Laichgebietskarte Revier 17)

 

Revier 18

Betretungsverbot vom 1. Dezember bis 31. Mai im Aare-Restwasserabschnitt ab Wehr KW-Rüchlig ca. 250 m abwärts (Download: Laichgebietskarte Revier 18) 

 

 

Revier 19

Betretungsverbot vom 1. Dezember bis 31. Mai im Aare-Restwasserabschnitt Mündung Roggenhuserbach bis Süffelsteg (Download: Laichgebietskarte Revier 19)